02351 / 66 49 -558 mail@grolman-services.de

Das FDA Prüfungsergebnis „CLASS ONE Medical Device“ steht für: dieses Produkt hat keine, im schlimmsten Falle nur imaginäre Nebenwirkungen! Zur Glaubwürdigkeit der Zulassungsprüfungen für medizinische Produkte durch die FDA äußerte sich in der ARD Sendung „Die Story“ einmal die EU Außenbeauftragte für Gesundheit in etwa so: „Die FDA Prüfungsergebnisse lassen im Vergleich zu denen privat geführter europäischer Prüfungsgesellschaften weniger Spekulationen über deren Manipulation zu“.

ROTER KOREANISCHER GINSENG

Roter koreanischer Ginseng ist eine in den asiatischen Ländern allgemein bekannte Heilwurzel gegen viele Erkrankungen. Sie vereint viele positive Eigenschaften, unter anderem wirkt sie Blutdruck regulierend, Streß lindernd und entzündungshemmend.

Die ersten schriftlichen Niederlegungen gab es dazu im alten China schon 6000 vor Christus.

Hier erfahren Sie mehr über die Heilkräfte des "roten koreanischen Ginseng"

I N G W E R

Ingwer ist nicht nur eines der köstlichsten Gewürze der Welt, sondern enthält mit der Substanz „Gingerol“ auch starke medizinische Eigenschaften. Mit Ingwer können viele Formen der Übelkeit behandelt werden. Es hilft aber auch bei der Schmerzlinderung. Zudem enthält es eine Substanz, die dabei helfen kann Krebs zu verhindern. Aktivster Bestandteil von Ingwer ist aber die Bekämpfung von Infektionen.

Hier erfahren Sie mehr über die gesundheitlichen Vorteile des "Ingwer"

MARINES CMP3 ALPHA PHYTOPLANKTON 

Aus Phytoplankton ist alles Leben auf diesem Planeten entstanden. Es enthält für alle lebenden Organismen die existenziellen Nährstoffe, und ist somit eine Super-Food. Forever Green ist es darüber hinaus gelungen, Nährstoffe aus dem Phytoplankton bioverfügbar zu machen, die der menschliche Organismus mangels vorhandener Enzyme nicht aufspalten kann, obwohl sie für ihn äußerst nützlich sind.

Hier erfahren Sie welche Nährstoffe im "Phytoplankton" sind

SILBERIONEN  oder KOLLOIDALES SILBER

Silberionen, Silber, oder auch kolloidales Silber genannt, ist für seine antibakteriellen Eigenschaften bekannt. Es greift Pilze, Bakterien und bestimmte Virenstämme an. In der heutigen Medizin vielfach zur Desinfektion genutzt, warfen sich schon im Mittelalter die Menschen eine Silbermünze ins Getränk, weil es der Gesundheit diente.

Hier erfahren Sie welche Nährstoffe im "Phytoplankton" sind

GERMANIUM

Germanium ist ein chemischer Stoff der dafür sorgt, daß die körpereigene Wärme vom Pflaster reflektiert wird. Und zwar in der gleichen Effektivität, wie ein Brillenglas Licht durchläßt. Das bewirkt die Aufnahme der im Pflaster verarbeiteten Stoffe durch die Haut direkt in den Blutkreislauf. Da das Germanium auf der Rückseite des Pflasters aufgebracht ist, kommt es mit dem Körper nicht in Berührung. Die Wärmewirkung kann man in diesem Video ab Min. 0:55 sehr gut sehen.

Hier erfahren Sie mehr über das Element "Germanium"

CAPSAICIN

Es gibt Länder, in denen der Stoff „Capsaicin“ nicht als Medikament gilt. Dazu gehören bspw. Kanada und Südamerika. Hier dürfen die Powerstrips auch mit dem Inhaltsstoff Capsaicin angeboten werden.

In den Ländern Europas hingegen und genauso in den USA, ist Capsaicin ein Medikament, und das bedarf der behördlichen Zulassung, wenn es in einem Produkt, wie in unserem Fall den FG-Xpress PowerStrips, verarbeitet ist. Würde man diese Zulassung nicht haben, stellt der Vertrieb einen Verstoß gegen das Medizin Produkte Gesetzt dar.

Deshalb enthalten alle in den USA und Europa ausgelieferten Powerstrips kein Capsaicin! Speziell dafür wurde aber die Heilwurzel „Ingwer“ in den Pflastern fermentiert mit verarbeitet.

Woher kommt nun Capsaicin, und wie wird es gewonnen?
Capsaicin ist Bestandteile der roten Chilly-Bohne und kann zu medizinischen Zwecken aus ihr extrahiert werden.